Die Wintermode 2010 auf dem Laufsteg

Im Modewinter 2010 gibt es keine Alternativen. Regeln existieren nicht mehr, jedenfalls keine vordergründigen. Die Schubladen werden endgültig ausgeleert, denn nach Krisenzeiten werden die Karten neu gemischt – wir verspüren eine Sehnsucht nach Frischem, Wesentlichem, etwas, das uns leicht fällt. Modebewusste suchen nach einem tragbaren, aber doch eleganten Charme und vor allem nach Individualität. Der Philosoph Thomas von Aquin sagte einmal: „Der Urgrund alles Schönen besteht in einem gewissen Einklang der Gegensätze”. Und genau so lautet die Devise. Denn mehr denn je gilt es in der Mode, die Balance zu halten: Im Einklang mit sich selbst. Read more…

Frühlingsmode im Designer Outlet Roermond

Designer Outlet

Das Designer Outlet Roermond läutet bereits am 12. Februar 2010 den Frühling in den Shops ein

Hartnäckig und unbeugsam hält sich der Winter seit Wochen im ganzen Land und betrübt die Gemüter. Doch endlich ist ein Ende in Sicht, denn im Designer Outlet Roermond beginnt, schon am 12. Februar 2010 mit dem Kollektionswechsel die schönste Zeit des Jahres. Sämtliche Shops des Centers bieten dann die neueen Frühjahres-Kollektionen an. Read more…

Batik Design ist wieder im Trend

Batik Design zaubert gute Laune herbei

Batik Design feiert ein neues Comeback. In den 80er- und 90er-Jahren war die Blütezeit des Batik Designs. Es wurde auf vielen Kleidungsstücken verwendet und war besonders häufig auf Oberteilen, Röcken, Kleidern sowie Schals und Tüchern zu finden. Durch die typische Musterung und die fröhlichen Farben ist Kleidung im Batik Design ein Garant für gute Laune und Wohlfühl-Stimmung. Es werden vor allem großflächige und unregelmäßige Muster als Batik Design verwendet, wobei die ineinander laufenden Übergänge besonders zur Geltung kommen. So gibt es beispielsweise Shirts im Batik Design, die eine Wasserfall-Optik erzeugen, was durch Raffungen und Wickeleffekt noch verstärkt wird. Ein solches modisches Oberteil ist ein wahrer Blickfang. Read more…

Nostalgische Modenschau in Berlin

Die zweistündige Modenschau „Vom Pariser Steiß zur Lila Latzhose“ präsentiert Mode, Lebensstil und Zeitgeschichte von der wilhelminischen Epoche über die Goldenen Zwanziger, die Nachkriegs- und die Wirtschaftswunderzeit bis in die achtziger Jahre des 20. Jahrhunderts.

Die Show erinnert u.a. daran, wie unsere Mütter und Großmütter aus Wolldecken warme Mäntel schneiderten, wie aus Omas Samtvorhängen im guten Zimmer Konfirmationskleider und aus Paradekissen und Nachthemden Blusen und Sommerkleider gezaubert wurden. Die Modenschau erinnert an die mageren Zeiten, in denen das Eintrittsgeld in den Theatern aus Holz und Kohle oder Lebensmitteln bestand. Sie berichtet vom Aufbau, von der deutschen Teilung und auch davon, dass der millionste Gastarbeiter mit Freuden und einem Geschenk in Deutschland begrüßt wurde. Read more…