DAKS Fashion Show für den Herbst/Winter 2010

DAKS Designermode ist zurück auf dem internationalen Laufsteg

Das englische Traditionslabel zeigte während der Londoner Fashion Week seine neue exklusive Kollektion. Mit femininer Eleganz richtet sie sich an souveräne Frauen, die ihren Stil unabhängig von kurzfristigen Modetrends definieren. Eine Kollektion, die die typischen, stilistischen Merkmale von DAKS neu und modern interpretiert.

Die gesamte Kollektion lässt sich in drei Themen untergliedern: Das erste Thema zieht seine Inspiration aus den Uniformen der Royal Air Force. Historische Details und Pilotenjacken werden modern interpretiert und ermöglichen modische Höhenflüge. Materialien wie Cord und gestepptes Nylon werden mit Taft kombiniert.

Im Mittelpunkt des zweiten Themas steht der Business Chic. Anzüge und Kostüme im typischen DAKS Look werden neu interpretiert und erhalten einen aktuellen Touch. Sie sind aus Wolle, einfarbig, in Prince of Wales Check oder Nadelstreifen erhältlich. Das dritte Thema überzeugt vor allem durch traditionelle, britische Elemente wie das Karo.

Im Fokus steht dabei vor allem die Outerwear: Trenchcoats und Dufflecoats in unterschiedlichen Qualitäten. Bei der Materialauswahl gilt: Gegensätze ziehen sich an. Gewalkte Wolle und Tweed stehen soften Textilien wie Cashmere gegenüber und sind perfekt miteinander kombinierbar. Nylon gesteppt und Grobstrick gerippt oder mit Zopf runden das Materialrepertoire ab.

Homogene Farben sorgen für ein harmonisches Gesamtbild der Kollektion. Die Basisfarben Weiß, Schwarz und Grau werden kombiniert mit Navy, Grün und Camel. Angelehnt an die Uniformen der Royal Air Force, setzen Rot und Berry dezente Highlights.

www.daks.com

Tags: ,

Leave a Reply

Please copy the string H3cFij to the field below: